Für unsere Kunden immer in Bewegung
16.04.2018

Schneckenreither als Übungsort für die Feuerwehr

Am Mittwoch, 11.04.2018 war das Gelände der Spedition Schneckenreither Schauplatz einer Einsatzübung der Freiw. Feuerwehr Freindorf.


Übungsannahme war ein Gefahrenstoff-Austritt aus einem LKW am Firmengelände, zusätzlich war eine Person unter dem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr unter schwerem Atemschutz und mittels Hebekissen aus dem Gefahrenbereich gerettet werden.
Um weitere Gefahren für Menschen bzw. Umwelt auszuschließen, wurde das ausgetretene Gefahrengut fachmännisch aufgefangen und der lecke Tank abgedichtet.

Neben der fachspezifischen Übung, konnten sich die Feuerwehrkameraden/-innen auch einen guten Überblick über das Firmengelände und die speziellen Gefahren machen – was mit Sicherheit eine gute Vorbereitung für den (hoffentlich nie eintretenden) Ernstfall ist.

Schneckenreither und die Feuerwehr Freindorf verbindet seit vielen Jahren eine gelebte, freundschaftliche Partnerschaft.